Wirtschaft - Analysen, Studien und Perspektiven zur Wirtschaftswelt

Wirtschaftentwicklung und Konjunktur (Daten zur Volkswirtschaft)

 

Art der Quelle

 

Anbieter

 

Zum Inhalt

 

Link

 

Öffentliche

Bank

 

KfW Bankengruppe        

Die KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau),ehemals KfW Bankengruppe, ist die größte nationale Förderbank der Welt sowie nach Bilanzsumme die drittgrößte Bank Deutschlands. Die Gründung der KfW erfolgte als eine Anstalt des öffentlichen Rechts(AöR).

Im April 2012 wurde ein neuer Markenauftritt unter neuem Logo eingeführt; Ziel: die KfW bekannter machen und näher an die Bedürfnisse der Kunden heranführen.

Zum Inhalt: Information für Privatpersonen, Unternehmen und die Öffentliche Einrichtungen; Spezialgebiete: zB  bei Unternehmen Innovation, Energie und Umwelt , Erweitern und Festigen, Auslandsvorhaben oder Gründen und Erweitern

 

kfw

Institute aus Wirtschaft und Wissenschaft

 

CESifo Group Munich  / Ifo-Institut          

CESifo Group Munich - Die aus dem Center for Economic Studies (CES), dem ifo Institut und der CESifo GmbH (Münchener Gesellschaft zur Förderung der Wirtschaftswissenschaft) bestehende CESifo-Gruppe ist auf dem Gebiet der Wirtschaftswissenschaften ein in Europa bisher einmaliger Forschungsverbund.

 

cesifo-group
Wirtschaftsforschung   

IW Köln

 

"Um Erfolg zu haben, müssen wir uns immer neu anstrengen. Als gesamte Volkswirtschaft.

Und als Institut, das sich als anspruchsvoller ökonomischer Think-Tank Deutschlands versteht.

In diesem Sinne ist die Aufgabe des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln aktueller denn je."

 

Digitales Deutschland  - Studie zur Situation im Sommer 2016 aus Umfrage von ca 80 TOP-Managern

 

 

iw koeln

 

 

 

Studie
IW Köln /
Egon Zehnder

Forschung zu

Klima-, Umwelt-
und Ressourcen

Wuppertal-Institut

Wie lassen sich die Übergänge in eine nachhaltige Gesellschaft gestalten?   Das Wuppertal Institut verbindet in seiner Forschung Klima-, Umwelt- und Ressourcenaspekte und verknüpft ökologische Fragestellungen mit solchen des ökonomischen und gesellschaft-lichen Wandels. Forschung am Wuppertal Institut orientiert sich dabei konzeptionell und methodisch an der Idee der Transitions-Forschung.

 

Die Forschung greift auf die Wissensbestände von Natur-, Ingenieur-, Sozial-, Kultur- und Wirtschaftswissenschaften zurück. Als trans-disziplinare Wissenschaft bindet sie Akteure des Wandels aktiv ein.

 

wuppertal institut
       

Patente

Europäisches Patentamt

Informationen für Anmelder, für die Wettbewerbsanalyse und für andere Fragestellungen  aus der Praxis. Oder einfach nur um zu Surfen in seinem Fachgebiet und zu sehen, wer da Patente innehält. .......

 

Patente und IP      Was sind Patente und was schützen sie?       Wo finde ich Informationen über Gebrauchsmuster, Urheberrecht, Marken und Geschmacksmuster?

Ich habe eine Erfindung gemacht. Wie kann ich herausfinden, ob es etwas Ähnliches schon gibt und ob dafür ein Patent erteilt wurde?

epo

 

Vertiefende Teilaspekte zur Wirtschaftentwicklung und Konjunktur

Koordinierte Zukunftsgestaltung

Bundesregierung

+ Verbände

+ Wirtschaft

+ Wissenschaft

Industrie 4.0   

Am 8. April 2013 wurde auf der Hannover-Messe der Abschlussbericht des Arbeitskreises
Industrie 4.0
übergeben. Gleichzeitig nahm die von den drei Branchenverbänden Bitkom, VDMA
und ZVEI eingerichtete Plattform Industrie 4.0 ihre Arbeit auf. Sie soll die Aktivitäten in dem Zukunftsfeld künftig koordinieren.

 Plattform

Branchen / Fahrzeugbau            

 

VDI-Nachrichten       

Branchenwissen zum Fahrzeugbau

 

Der Fahrzeugbau ist in Deutschland ein bedeutender Faktor für die Wirtschaft. Inbesondere die                     Entwicklungen im Bereich Automobil wirken sich maßgeblich auf die gesamte Konjunktur aus.

Erfahren Sie, wie sich deutsche Automobilbauer neue Märkte, insbesondere in China, erschließen.
Dazu Hintergrundberichte und aktuelle Meldungen zu Konzernen wie BMW, Mercedes-Benz, Volkswagen.    

 

Fahrzeugbau

 

Das Auto

 

 Das Auto

ARD

 

ARD

Stichwort Auto  in 17 Beiträgen                                                                                                                               

 

 u.a. " Das Auto der Zukunft denken" -   Neue Ideen sind gefragt. Arbeiten von Studenten der Hochschule   Pforzheim zeigen, wie die mobile Zukunft aussehen könnte.

Themenwoche_AUTO

 

"Das Auto der Zukunft denken"

 

Div. Themenblöcke                 

ARD

(2008)  Demographischer Wandel        Chancen einer der alternden Gesellschaft

Demographischer Wandel      Chancen

 

Daten und Fakten zur Wirtschaft Ifo-Institut /
Fakten

U.a.: Das ifo Geschäftsklima ist ein viel beachteter Indikator für die konjunkturelle Entwicklung in Deutschland und  wird monatlich veröffentlicht.

Die Ergebnisse im Einzelnen werden in den ifo Konjunkturperspektiven veröffentlicht. Eine Zusammenfassung erscheint als "ifo Konjunkturtest in Kürze" im ifo Schnelldienst.     weiter lesen ...

 

Business-Climate

 
Konjunktur IfO-Institut

Mai 2013    Zum Geschaeftsklima:   Ifo-rechnet mit Frühjahrsbelebung

Konjunktur / Ifo

 

 Studien  IW, Köln

 z.B.   Zukunft der Industrie in Europa

Sollte das deutsche Modell Vorbild für andere europäische Staaten sein? Profitieren unsere Nachbarn
von der deutschen Industrie?


Das Verarbeitende Gewerbe trug im Jahr 2012 mehr als 22 Prozent zur deutschen Bruttowertschöpfung bei. Damit wird schnell klar, dass dieser Wirtschaftszweig eine entscheidende Rolle für die deutsche Wirtschaft spielt.

Die Stärke der Industrie hat sich zuletzt in der Wirtschaftskrise gezeigt: Trotz einem Rückgang der realen Wirtschaftsleistung von 5,1 Prozent im Jahr 2009 konnte die Krise relativ schnell und ohne einen Einbruch
am Arbeitsmarkt überwunden werden. Seither gilt das zuvor häufig kritisierte „Geschäftsmodell Deutschland“ für viele als Vorbild für eine erfolgreiche und Wohlstand generierende Wirtschafts-struktur.  Die Industrie ist also keineswegs ein Auslaufmodell – das haben sowohl die Europäischen Union als auch die USA erkannt, die eine Reindustrialisierung planen.

 

zukunft-der-industrie

Rohstoffe

 

FAZ  -  Devisen
und Rohstoffe

 

Aktuelle Nachrichten, Hintergrundinformationen sowie Kurse und Notierungen Devisen und Rohstoffe
Rohstoffe Wuppertal-Institut                     

Instituts-Projekte der Rubrik "Ressourcenmanagement", z.B.:

ÖkonRess -  Entwicklung von Vorschlägen zum Einsatz von ökonomischen Instrumenten zur Steigerung der Ressourceneffizienz in Deutschland und der EU (Laufzeit: 01/2013 - 07/2014)

 

Ressourcen-Management

Arbeitswelt & Lernen

Art der Quelle

 

Anbieter

 

Zum Inhalt

Link

 

Studie  2013        

 

Arbeit in Deutschland        

IW Köln

Pressekonferenz  v   1.07.2013:  

Arbeit in Deutschland:  Die Beschäftigten sind zufrieden                                                         


Die Arbeit in Deutschland ist deutlich besser als ihr Ruf: Neun von zehn Arbeitnehmern hierzulande

sind mit ihrem derzeitigen Job vollauf zufrieden. Nur Dänemark, Norwegen, Österreich und das

Vereinigte Königreich erreichen noch bessere Werte, in 21 anderen europäischen Staaten ist die

Quote dagegen schlechter. Darauf verweist das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) in zwei
Studien,die heute in Berlin vorgelegt wurden.

 

Danach sind Aspekte wie Arbeitsplatzsicherheit, höheres Gehalt, wenig Stress oder nette Kollegen

für viele Befragte in Deutschland weniger wichtig, als es in der öffentlichen Diskussion häufig den

Anschein hat.

So liegt der Anteil der Zufriedenen selbst unter jenen Arbeitnehmern, die unter Stress und in

hohem Tempo arbeiten, mit 85 Prozent immer noch sehr hoch.

 

IW Köln  
Arbeit in Deutschland

 Lernen

 

ARD-                    

Themenwoche  

 

 

 

 

 

 Rubrik "Arbeiten und Lernen" in der alternden Gesellschaft

 

Altersgemischte Job-Teams      Das Ende des "Jugendwahns"?

Wenn es um Job-Angst geht, sind Arbeitnehmer über 50 meist mehr betroffen als sogenannte

Jungdynamiker. Doch plötzlich umgarnen Firmen angeblich wieder die Senioren.

Das Ende der "Altersdiskriminierung" in der Wirtschaft?

 

Arbeiten und Lernen

 

Altersgemischte Teams